Welcher Stahl eignet sich am besten für ein Messer?

Unsere Leser fragen mich immer nach dem Messerstahl. Welcher Stahl eignet sich zum Beispiel am besten für ein Messer? welcher Stahl das schärfste Messer machen kann; Was ist Messerstahl? Was ist der härteste Messerstahl usw. In diesem Teil werde ich mein Bestes tun, um euch wissen zu lassen, welcher Stahl für ein Messer am besten geeignet ist.

Stahl ist eine Eisenlegierung mit typischerweise einigen Prozent Kohlenstoff, um seine Festigkeit und Bruchfestigkeit im Vergleich zu Eisen zu verbessern. Viele andere zusätzliche Elemente können entsprechend den Anforderungen an die Eigenschaften vorhanden sein oder hinzugefügt werden. Viele Arten von Stahl können zur Herstellung eines Messers verwendet werden. Und die gängigen Typen sind Werkzeugstahl, Kohlenstoffstahl, Edelstahl, Federstahl, Lagerstahl, Damaststahl.

Werkzeugstahl

Werkzeugstahl hat eine gute Härte, Verschleißfestigkeit und Zähigkeit wie hartlegierter Stahl, daher wird er normalerweise zur Herstellung aller Arten von Schneidwerkzeugen verwendet. Die beliebten Noten davon sind D2, O1, M4 und mehr. Aber sie sind nicht gleich. Einige Werkzeugstähle haben einen höheren Kohlenstoffgehalt, ihre Stabilität ist ziemlich gut, ebenso die gute Wahl für das kleine und gerade Messer. Andererseits werden Werkzeugstähle mit einem geringeren Kohlenstoffgehalt, die Zähigkeit ist höher, immer verwendet, um mittelgroße und große Hackmesser herzustellen.

Kohlenstoffstahl

Es ist die häufigste Stahlsorte. Die Sorten sind 1045, 1040, 1060, 1095 usw. Seine innere Struktur ist einfach, nach guter und richtiger Verarbeitung werden seine Festigkeit, Härte, Bearbeitbarkeit und Schlagzähigkeit besser sein. Kampfmesser, Überlebensmesser und Haushaltshackmesser werden immer aus Kohlenstoffstahl gefertigt. Es ist leicht zu polieren, um schärfer zu werden. Wenn es stumpf wird, können Sie auf dem Marmor polieren, dann wird es von Anfang an scharf.
Bei der Messergruppe heißt es immer: Kohlenstoffstahl ist der König. Das bedeutet, Härte und Schärfe sind am besten, kein Stahlmaterial kann es schlagen. Aber es gibt einen Mangel, dass es leicht rostet, weil das Cr-Element ziemlich niedrig ist. So viele Menschen ignorieren seinen Wert, sich für Edelstahl zu entscheiden.

Rostfreier Stahl

An der Basis von Kohlenstoffstahl, um Cr hinzuzufügen, um die Korrosionsbeständigkeit und Feinheit des Materials zu verbessern. Die Folge ist jedoch, dass die Zähigkeit und Festigkeit geringer sind. Die chemische Zusammensetzung von Cr ist größer als 13 %. Übliche Qualitäten sind 440C, A36, 420, 154CM usw. Die meisten Menschen kennen den 440C-Edelstahl, er ist ein gutes Material für chirurgische Messer. Nicht wegen seiner Schärfe, aber wegen seiner schönen Feinheit denken die Leute, dass es gesünder und leichter zu sterilisieren ist. Diese Art von Stahl rostet nur schwer, wenn Sie ihn richtig pflegen. Aber Schwäche ist, dass es in jeder Härte eine schlechte Bearbeitbarkeit hat. Trotz der hohen Härte ist es sehr empfindlich. Und es ist schwer zu polieren, um es scharf zu machen.

Federstahl

Federstahl ist ein Name für eine breite Palette von Stählen, die bei der Herstellung von Federn verwendet werden, vor allem in Automobil- und Industrieaufhängungsanwendungen. Es hat große Zähigkeit ist der größte Vorteil. Und die Fähigkeit zum Richten ist größer als bei Kohlenstoffstahl. Es ist weit verbreitet, das große Outdoor-Messer herzustellen.

Lagerstahl

Es ist eine der strengsten Stahlsorten für die Stahlproduktion. Es hat eine hohe und gleichmäßige Härte, eine gute Verschleißfestigkeit und Zähigkeit sowie eine bessere Korrosionsbeständigkeit.

Damaststahl

Aufgrund des schönen Musters wird es immer wieder zur Herstellung hochwertiger Messer verwendet. Sein Vorteil ist eine gute Härte und Zähigkeit im Vergleich zu anderen Stahlsorten. Die Herstellung, Bearbeitung, Temperierung und das Schweißen dieser Stahlsorte sind sehr schwierig. Das bedeutet, dass die Kosten sehr hoch sein werden.

Fazit

Diese Stahlsorten sind ein gutes Material für das Messer. Aber wir können nicht beantworten, welcher Stahl am besten für Messer geeignet ist. Wir müssen auch einige Punkte berücksichtigen. Was Sie mit einem Messer tun werden, ist das Wichtigste. Das bestimmt, welche Stahlsorte am besten ist. Wenn Sie ein Küchenmesser benötigen, ist Edelstahl die beste Wahl. Einschließlich 420, 440, 316 Stahl. Und wenn Sie hohe Anforderungen an Festigkeit und Schärfe haben, ist Kohlenstoffstahl für Sie geeignet. Aber wenn Ihr Budget ausreicht, wählen Sie am besten Damaststahl, er kann alles erfüllen, was Sie sich für ein Messer vorstellen, einschließlich Schärfe, Festigkeit, Oberfläche usw.

Wir freuen uns auf Ihre Meinung hören

Hinterlasse eine Bewertung

Dongguan Songshun Mold Steel Co., Ltd.
Logo
Aktivieren Sie die Registrierung in den Einstellungen - allgemein