1.2312 Stahl Rundstahlblech Material

Kategorien:

1.2312 Stahlmaterial ist ein großartiger Kunststoffformenstahl in der Industrie. 1.2312 (40CrMnMoS8-6) gehört zum Stand der legierten Werkzeugstähle der DIN. Und viele Leute nennen es auch 2312-Stahl. Seine Poliereigenschaften und Bearbeitbarkeit sind gut. Und die Härte von überall ist durchschnittlich mit hoher Verschleißfestigkeit. DIN 1.2312 Stahlmaterial wird aufgrund der guten Härte, Hochtemperaturfestigkeit und mechanischen Eigenschaften normalerweise in Blasformen, Strukturteilen, Formwerkzeugen und Spritzgussformen verwendet.

Lieferprogramm von Werkstoff 1.2312

Rundstab: Durchmesser 20 mm – 500 mm

Stahlplatte und Stahlblock: Dicke 12–300 mm x Breite 200–2300 mm (*20-120mm Platte auf Lager in vorgehärtetem Zustand)

Oberflächenbeschaffenheit: Schwarze Oberfläche, grob bearbeitet, geschält und gedreht oder gemäß den angegebenen Anforderungen.

Relevante DIN 1.2312 Stahlspezifikation und gleichwertige Stahlsorten

Land Deutsch USA
Standard DIN EN ISO 4957 ASTM / AISI
Noten 1.2312 P20 + S.

DIN 1.2312 Material Chemische Zusammensetzung und Äquivalent

DIN ISO 4957 C Mn P S Si Cr Mo
1.2312 0.35 0.45 1.30 1.60 0.03 0.05-0.1 0.20 0.40 1.80 2.10 0.15 0.25
ASTM A681 C Mn P S Si Cr T
P20 + S. 0.28 0.40 0.60 1.00 0.03 0.03 0.20 0.80 1.40 2.00 0.30 0.55

DIN 1.2312 Kunststoffformenstahl Immobilien

  • Dichte: 7.84 g / cm3
  • Linearer Ausdehnungskoeffizient: 12.4 *10-6m/(m*K)
  • Wärmeleitfähigkeit: 34 W/(m*K)
  • Härte (im weichgeglühten Zustand): < 235 HB
  • Härte (im gehärteten und angelassenen Zustand): < 51 HRC

Schmieden von 2312

Warmumformtemperatur: 1100-850 °C.

Wärmebehandlung von Kunststoffformenstahl 1.2312

  • Güte: 40CrMnMoS8-6
  • Werkstoff-Nr. W-Nr.: 1.2312
  • Heißarbeitstemperatur / C: 1050 ~ 850
  • Glühtemperatur / C: 780 ~ 760
  • Nach dem Glühen ist die Härte kleiner oder gleich 230 HBS
  • Abschrecktemperatur / C: 830 ~ 870
  • Kühlmedium: Öl
  • Gemeinsame Anlasstemperatur / C: 640 ~ 680
  • Härte nach Anlassen HRC|100 C: 51
  • Härte nach Anlassen HRC|200 C: 50
  • Härte nach Anlassen HRC|300 C: 48
  • Härte nach Anlassen HRC|400 C: 45

 

Anwendungen von Werkstoffen aus 1.2312

DIN 1.2312 eignet sich gut für Kunststoff-Spritzgussformen für Thermoplaste, Extrusionswerkzeuge für Thermoplaste und Pressformen. Werkzeuge für die Kunststoffverarbeitung und Formen für den Druckguss.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder die besten Kosten oder den besten Preis für Ihre Anfrage.

DIN 1.2312 Kunststoffformenstahl Immobilien

  • Dichte: 7.84 g / cm3
  • Linearer Ausdehnungskoeffizient: 12.4 *10-6m/(m*K)
  • Wärmeleitfähigkeit: 34 W/(m*K)
  • Härte (im weichgeglühten Zustand): < 235 HB
  • Härte (im gehärteten und angelassenen Zustand): < 51 HRC

Schmieden von 2312

Warmumformtemperatur: 1100-850 °C.

Wärmebehandlung von Kunststoffformenstahl 1.2312

  • Güte: 40CrMnMoS8-6
  • Werkstoff-Nr. W-Nr.: 1.2312
  • Heißarbeitstemperatur / C: 1050 ~ 850
  • Glühtemperatur / C: 780 ~ 760
  • Nach dem Glühen ist die Härte kleiner oder gleich 230 HBS
  • Abschrecktemperatur / C: 830 ~ 870
  • Kühlmedium: Öl
  • Gemeinsame Anlasstemperatur / C: 640 ~ 680
  • Härte nach Anlassen HRC|100 C: 51
  • Härte nach Anlassen HRC|200 C: 50
  • Härte nach Anlassen HRC|300 C: 48
  • Härte nach Anlassen HRC|400 C: 45

Nutzerbewertungen

0.0 aus 5
0
0
0
0
0
Schreiben Sie eine Rezension

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „1.2312 Stahl-Rundstab-Blechplattenmaterial“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Dongguan Songshun Mold Steel Co., Ltd.
Logo
Aktivieren Sie die Registrierung in den Einstellungen - allgemein