Startseite > Neuigkeiten > Populärwissenschaftliche Inhalte >

Formen und Ursachen des Stahlkonstruktionsschweißens

Nachrichten Gruppe

Formen und Ursachen des Stahlkonstruktionsschweißens

Ausgabezeit:2020-02-03
Stahlkonstruktionsverbindungen werden im Allgemeinen geschweißt, und für einige wichtige Schweißnähte wird im Allgemeinen das Vollpenetrationsschweißen verwendet. Während des lokalen Erwärmungs- und Schmelzprozesses des Metallschweißens sind die Temperaturen des Metalls in der Erwärmungszone und des umgebenden Grundmetalls sehr unterschiedlich, was vorübergehende Spannungen während des Schweißprozesses verursacht.

Nach dem Abkühlen auf die ursprüngliche Temperatur gleichen sich im Druckspannungsbereich der Zugspannungsbereich der Schweißnaht und der Nahtbereich des gesamten Fugenbereichs und des Grundwerkstoffs aus, wodurch sich die Schweißrestspannung der Schweißnaht ergibt Struktur selbst.

Zu diesem Zeitpunkt treten verschiedene Formen der Verformung in der Struktur des geschweißten Teils unter der Einwirkung von Schweißbeanspruchung auf. Das Vorhandensein von Eigenspannungen und die Entstehung von Verformungen wandeln sich gegenseitig um. Es ist nicht schwierig, einen Weg zu finden, um die Verringerung und Korrektur der Verformung zu verhindern, wenn das Verformungsgesetz erkannt wird.

Erstens, die Form und der Grund des Aufschweißens

Die Verformung von Stahlstrukturen nach dem Schweißen kann grob in zwei Fälle unterteilt werden: die Verformung der Gesamtstruktur und die lokale Verformung der Struktur. Die Verformung der Gesamtstruktur umfasst die Längs- und Querverkürzung und Biegung (dh das Verziehen) der Struktur. Die lokale Verformung manifestiert sich als konvexe Kurve, Wellenform, Winkelverformung und so weiter.

1.1 Allgemeine Grundformen der Verformung
Die gängigen Grundformen der Schweißverformung sind: Die Verformung der Plattennutstumpfschweißung verkürzt die Länge (Längsschrumpfung) und die Breite der Platte wird verengt (Querschrumpfung); die winkelige Verformung der Blechnut beim Stumpfschweißen erzeugt

Verdrehte Verformung, die durch die unterschiedliche Winkelverformung des geschweißten Elements entlang der Längsachse des Elements und die inkonsistente Längsschrumpfung des Flansches des Elements und des Stegs verursacht wird;

Nach dem Schweißen der dünnen Platte wird der Druckspannungsbereich des Basismaterials aufgrund einer Wellenverformung verformt, die durch Verziehen der Plattenoberfläche verursacht wird; Aufgrund der Asymmetrie des Schrumpfens der Schweißnaht in Längs- und Querrichtung in Bezug auf die neutrale Achse des Bauteils wird die Gesamtbiegung des Bauteils durch diese Verformung verursacht: Biegeverformung.


Diese Verformungen sind alle Grundverformungsformen, und verschiedene komplexe strukturelle Verformungen sind die Entwicklung, Umwandlung und Synthese dieser Grundverformungen.
 
1.2 Gründe für die Schweißverformung:
Lokale und ungleichmäßige Erwärmung des Schweißgutes während des Schweißens ist die Ursache für Schweißspannungen und Verformungen. Während des Schweißens dehnt sich das Metall in der Schweißnaht und der erwärmte Bereich in der Nähe der Schweißnaht aus. Da das umliegende kältere Metall diese Ausdehnung verhindert, treten im Schweißbereich Druckspannungen und plastische Schrumpfverformungen auf, die zu unterschiedlichen Schrumpfgraden in Quer- und Längsrichtung führen. Durch das Schrumpfen in diese beiden Richtungen kommt es zu verschiedenen Verformungen der Schweißkonstruktion.

Die 1998 gegründete Dalian Guangtong Steel Structure Co., Ltd. befindet sich in der Freihandelszone von Dalian. Spezialisiert auf die Konstruktion und Herstellung von Stahlkonstruktionen und nicht standardmäßigen Metallteilen. Das Unternehmen erstreckt sich über eine Fläche von 18.000 Quadratmetern, wovon die Betriebsfläche 13.000 Quadratmeter beträgt, bei einer durchschnittlichen Jahresproduktion von mehr als 20.000 Tonnen. Das Unternehmen verfügt über Dutzende fortschrittlicher Verarbeitungs- und Prüfgeräte. Mehr als 100 Mitarbeiter, darunter Techniker und Facharbeiter, machen mehr als drei Viertel aus. Das Unternehmen setzt sich für Sicherheit, Qualität und umweltfreundliche Produktion ein. Darüber hinaus hat es ISO9001 Qualitätsmanagementsystem, ISO14001 Umweltmanagementsystem, OHSAS18001 Arbeitsschutzmanagementsystem, EU EN1090 Systemzertifizierung und ISO50430 Bauunternehmen Qualitätsmanagement-Standard-Zertifikat erhalten. Hat die Qualifikation für Bau Stahlkonstruktion Contracting. Unter Einhaltung der Unternehmensphilosophie von Aufrichtigkeit, Pragmatismus und Innovation hat sich unser Unternehmen zu einem Managementsystem entwickelt, das Design, Produktion, Produktion und Vertrieb integriert. Wir sind bestrebt, mehr Wohlstand und Wert für unsere Kunden zu schaffen und wollen eine herausragende Stahlbauindustrie werden Unternehmen.