Startseite > FAQ > FAQ >

Was sind die Verbindungen von Stahlkonstruktionen?

Was sind die Verbindungen von Stahlkonstruktionen?

Aktualisierungszeit:2020-01-14

Stahlkonstruktion ist eine Art Konstruktion aus Stahlwerkstoffen, die zu den Haupttypen der Gebäudestruktur zählt. Die Stahlkonstruktion weist die Vorteile einer hohen Materialfestigkeit, Stahlzähigkeit, guten Plastizität, eines gleichmäßigen Materials und einer hohen strukturellen Zuverlässigkeit auf. Die 1998 gegründete Dalian Guangtong Steel Structure Co., Ltd. befindet sich im Verbundgebiet. Dalian Guangtong Steel Structure Co., Ltd ist ein Unternehmen, das auf die Konstruktion und Herstellung von Stahlkonstruktionen und nicht standardmäßigen Metallkomponenten spezialisiert ist. Es ist ein Stahlkonstruktionsunternehmen, das Stahlkonstruktionsdesign, Produktion, Verarbeitung, Installation und technische Dienstleistungen integriert.


Das von Dalian Guangtong Steel Structure Co., Ltd. angewendete Verbindungsverfahren für Stahlkonstruktionen lautet wie folgt:


1. Schweißverbindung


Die Schweißverbindung in der Stahlkonstruktion übernimmt hauptsächlich das Lichtbogenschweißen (dh beim Verbinden von Bauteilen wird der an der Schweißposition platzierte Schweißstab oder Schweißdraht durch die vom Lichtbogen erzeugte hohe Temperatur geschmolzen, so dass die Bauteile sind miteinander verbunden). Das Lichtbogenschweißen unterteilt sich in manuelles Schweißen, automatisches Schweißen und halbautomatisches Schweißen. Automatisches Schweißen und halbautomatisches Schweißen können Unterpulverschweißen oder Schutzgasschweißen (z. B. Kohlendioxidgas) verwenden.


Die Vorteile der Schweißverbindung sind starke Anpassungsfähigkeit an die Geometrie, keine Querschnittsschwächung, automatischer Betrieb, gute Dichtheit der Verbindung, große strukturelle Steifigkeit usw.


2. Gewöhnliche Schraubverbindung


Die gängigen Schraubverbindungen umfassen Bolzenstangen, Muttern und Unterlegscheiben. Die gemeinsame Schraube besteht aus herkömmlichem Kohlenstoffstahl oder niedriglegiertem Stahl, der in zwei Typen unterteilt ist: Rohschraube und raffinierte Schraube. Der grobe Bolzen besteht aus unbearbeitetem Rundstab, der Lochdurchmesser des Bolzens ist 1,0-1,5 mm größer als der des Bolzens, was für das Laden und Entladen und die Installation praktisch ist. Es eignet sich zum Anschluss von Sekundärteilen oder zur provisorischen Fixierung vor Ort oder zum Anschluss der Spannungsübertragung durch Bolzen. Der raffinierte Bolzen besteht aus Stabstahl durch Schneiden auf der Drehbank. Der Durchmesser der Stange ist 0,3-0,5 mm kleiner als der Lochdurchmesser. Seine Scherleistung ist besser als die des Rohbolzens.


Gewöhnliche Schraubverbindungen bieten die Vorteile eines bequemen Be- und Entladens, einer bequemen Installation usw.


3. Hochfeste Schraubverbindung


Hochfeste Schraubverbindung besteht auch aus Bolzenstange, Mutter und Unterlegscheibe. Es besteht aus Stahl mit hoher Festigkeit durch Überhitzungsbehandlung. Die hochfeste Schraubverbindung wird mit einem Spezialschlüssel angezogen und mit der vorgeschriebenen Vorspannung beaufschlagt. Hochfeste Bolzenscherverbindungen können in zwei Typen unterteilt werden: Reibungstyp und Schubkompressionstyp (oder Drucklagertyp).


Die hochfeste Schraubverbindung hat die Vorteile einer geringen Reibscherverformung und einer guten Elastizität, die sich besonders für die Struktur mit dynamischer Belastung eignet. Die Tragfähigkeit des Lagertyps ist höher als die des Reibungstyps und die Verbindung ist kompakt.


4. Nietverbindung


Nieten bestehen aus Nietstahl mit guter Stauchleistung. Beim Herstellen der Nietverbindung wird zunächst ein Loch hergestellt, das 1,0 bis 1,5 mm größer ist als der Nageldurchmesser des verbundenen Bauteils. Erhitzen Sie dann den Niet mit einem halbrunden Nietkopf an einem Ende bis zur kirschroten Farbe und setzen Sie ihn in das Loch ein. Verwenden Sie dann die Nietpistole oder die Nietmaschine zum Nieten, damit der Niet das Nietloch füllen und einen weiteren Nietkopf herstellen kann. Nach dem Nieten werden die Nieten abgekühlt und zusammengezogen, um eine Klemmkraft auf das verbundene Plattenbündel zu erzeugen, die der Kraftübertragung förderlich ist. Die Zähigkeit und Plastizität der Nietverbindung sind gut und sie ist für eine weitspannige Stahlkonstruktion mit großer dynamischer Belastung geeignet.


Die Nietverbindung bietet die Vorteile einer zuverlässigen Kraftübertragung, einer guten Zähigkeit und Plastizität, einer einfachen Qualitätsprüfung und einer guten dynamischen Belastbarkeit.


Dalian Guangtong Steel Structure Co., Ltd nimmt das Kredit-Management-Konzept der "Kunde zuerst, weiter verbessern", das erste Prinzip der "hohe Qualität", das Prinzip der "hohe Qualität, realer Preis, Kredit und Win-Win", die Qualität als Inbegriff des Ansehens, der Qualität als Marke und der wirklich hochwertigen Entwicklung!