1. Startseite
  2. Docs
  3. Legierter Stahl und Wärmebehandlungsprozess
  4. Was ist Wärmebehandlung?

Was ist Wärmebehandlung?

Wärmebehandlung ist der Prozess des Erhitzens und Abkühlens von Metallen unter Verwendung bestimmter vorgegebener Methoden, um die gewünschten Eigenschaften zu erhalten. Sowohl Eisen- als auch Nichteisenmetalle werden vor ihrer Verwendung einer Wärmebehandlung unterzogen.

Im Laufe der Zeit wurden viele verschiedene Methoden entwickelt. Auch heute noch arbeiten Metallurgen ständig daran, die Ergebnisse und die Kosteneffizienz dieser Prozesse zu verbessern.

Dafür entwickeln sie neue Zeitpläne oder Zyklen, um eine Vielzahl von Qualitäten zu produzieren. Jeder Zeitplan bezieht sich auf eine andere Erwärmungs-, Halte- und Abkühlungsrate des Metalls.

Wenn diese Methoden sorgfältig befolgt werden, können Metalle unterschiedlicher Standards mit bemerkenswert spezifischen physikalischen und chemischen Eigenschaften hergestellt werden.

War dieser Artikel hilfreich für Sie? Ja Nein

Was können wir für Sie tun?